Warum nicht kostenlose Energie aus der Natur ernten?

Die Sonne erwärmt uns jeden Tag, auch wenn es im Winter gefühlt sehr kalt erscheint. Eine thermische Solaranlage nutzt die Sonnenstrahlen ohne Umwege zur Erwärmung von Trinkwasser und Heizungswasser – jeden Tag.
Image
Heizkosten können gespart werden, die Wärme CO²-neutral erzeugt werden. Im Sommer und den Übergangszeiten springt die Heizungsanlage oftmals wochenlang nicht einmal an.
Schonen Sie die Umwelt und sparen Sie einen Teil der Investitionskosten bei einer frühzeitigen Sanierung, anstatt unnötig lange die hohen Heizkosten zu verpulvern.
Duschen und Baden zum 0-Tarif!
Solaranlagen lassen sich optimal mit bestehenden Heizungssystemen kombinieren und ergänzen, egal ob für die Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung.
Wir erarbeiten mit Ihnen die richtigen Anlagensysteme unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzungsfaktors.

Anlagen mit Flach- oder Röhrenkollektoren sind unser Fachgebiet.
Fragen Sie uns nach der richtigen Systemlösung für Ihr Gebäude.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.